Dein Blumenbund

Mein Name ist Katharina. Ich bin in einer kleinen Ortschaft im Weinviertel auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen und habe durch das Landleben schon früh eine natürliche Verbundenheit zur Natur entwickelt. Der respektvolle Umgang mit Ressourcen liegt mir am Herzen.

Auf der Philosophie der Saisonalität und Regionalität aufbauend und inspiriert von der Slow Flowers Bewegung in den USA ist mir die Idee gekommen, einen landwirtschaftlichen Betrieb zu gründen der sich auf Schnittblumen konzentriert. Und zwar nicht nur auf deren Aufzucht und Ernte – sondern auch darauf dieses Urprodukt zu fantastischen Sträußen zu binden um diese in und um Wien zu vertreiben. (unser aktuelles Angebot findest du hier)

Der Blumenbund ist definitiv eine “family affair” - ich bewirtschafte das kleine Feld mit der Unterstützung meines Partners Martin und meiner Familie. Eine kleine Landwirtschaft zu betreiben ist ein arbeitsintensives Unterfangen - aber es ist auch so schön die Freude zu sehen, die man mit einem einfachen Strauß Blumen bei den Menschen auslösen kann.

Ich lege viel Wert auf die Auswahl der Blumen. Ich konzentriere mich hauptsächlich auf alte Bauerngartenblumen, die in unserer Umgebung schon über Generationen angebaut wurden aber irgendwann wieder in Vergessenheit geraten sind. Das möchte ich ändern, denn mit einem frischen Strauß Blumen, ihren Farben und Gerüchen, holst du dir die Natur nicht nur in deine Wohnung sondern auch in dein Herz. 


IMG_6136.jpg

KATHARINA

Ich habe Fotografie und Grafikdesign studiert. Meine Kindheit auf einem landwirtschaftlichen Betrieb hat mich früh die Liebe zur Natur entdecken lasssen. Ich liebe es meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und neue Ideen zu entwickeln. Mein ästhetisches Auge macht es mir manchmal schwer Dingen einfach ihren Lauf zu lassen, ich übe mich auf diesem Gebiet aber in Gelassenheit und verliere selten den Blick auf das große Ganze.

IMG_0067.jpg

MARTIN

Martin ist ein Multitalent, Perfektionist und ein Macher, er unterstützt mich tatkräftig bei all meinen Vorhaben und setzt meine Baupläne oder Ideen in die Realität um.
Er liebt die abwechslungsreiche Arbeit am Feld und bewahrt auch in Stresssituationen einen ruhigen Kopf.
Martins Lieblinge am Feld sind die Dahlien, von denen er am Liebsten einen ganzen Acker allein füllen würde.


„Es gibt einige Dinge auf der Welt, die jeden Menschen berühren. Ein Lächeln, eine Umarmung und ein Strauß Blumen gehören für mich auf jeden Fall dazu.“
— KATHARINA, founder blumenbund

Einzelportraits von der wunderbaren Marisa Vranjes fotografiert